Öffnungszeiten der Gärtnerei:
   
  Im herkömmlichen Sinn haben wir keine festen Öffnungszeiten. Möchten Sie ihre Pflanzen aber in der Gärtnerei aussuchen, so ist dies grundsätzlich an jedem Werktag möglich, rufen Sie uns aber bitte vorher kurz an (Tel. 061 871 11 10) und vereinbaren Sie einen Termin mit uns, unterlassen Sie dies, laufen Sie Gefahr, dass Sie kurzzeitig niemanden von uns in der Gärtnerei antreffen (wir sind oft mit Pflanzenlieferungen unterwegs) und Sie ihre Fahrt vergeblich unternommen haben.


 

So finden Sie unsere Staudengärtnerei:

   
  Von der Talstrasse Möhlin - Wegenstetten herkommend folgen Sie in Zuzgen dem in südwestlicher Richtung zeigenden Wegweiser mit dem Hinweis "Erfleten". Folgen Sie den weiteren Schildern mit diesem Hinweis bis Sie zum Dorf hinauskommen. Ab letztem Haus sind es noch ca. 300 Meter bis Sie auf den, in der ersten starken Rechtskurve, links abzweigenden Feldweg treffen. Diesem folgend fahren Sie bei dessen Teilung links bleibend weiter, so treffen Sie direkt auf unserem Gärtnereiareal  ein.

 

   Pflanzenversand:
   
 

Leider ist ein Versand unserer Stauden ins Ausland nicht möglich. Innerhalb der Schweiz ist ein Paketversand per Post möglich.Die Pflanzen werden, so weit es die Witterung zulässt, per A-Post und auf Gefahr des Bestellers an das Domizil des Bestellers geliefert. Der Mindestbestellwert beträgt: Fr. 50.-. Die Verpackung wird mit Fr. 5.- berechnet, hinzu kommen die effektiven Portokosten. Bei Erstbestellungen ist der Gesamtbetrag zum Voraus auf unser PC Konto zu überweisen (Sie erhalten den Rechnungsbetrag per e-mail von uns zugestellt). Weitere Bestellungen erfolgen gegen Rechnung.

 

   Gründung:
   
  In einer Zeit, bevor die Stauden in der Schweiz ihr Popularitätshoch erreicht hatten, liegen die Anfänge unserer Gärtnerei. Seither liegen schon mehr als 25 Jahre hinter uns.

 

   
   Betrieb:
   
  Zusammen mit meiner Frau, ausser der gelegentlichen Mithilfe unserer Kinder, betreiben wir unsere Gärtnerei allein, ohne Einsatz weiterer Arbeitskräfte. Das heisst, dass wir ein recht volles Pensum zu bewältigen haben. Angefangen bei der Erdaufbereitung über die Vermehrung und die Weiterkultur zur Verkaufspflanze bis hin zur selbst ausgeführten Auslieferung und dem Erstellen von ganz individuellen Bepflanzungsplänen mit Gesprächen vor Ort, sind wir so ausgelastet, dass für einen Besuch in der Gärtnerei unbedingt ein Termin vereinbart werden muss. Bedingt durch unsere Tätigkeit und dem Umstand, dass sich unser Büro nicht am selben Ort befindet, sind wir nämlich nicht zu jeder Zeit im Betrieb anwesend.

 

   
   
   
   
  Lage im Gelände:
   
  Mitten drin in einer beinahe parkartigen Landschaft, eingebettet zwischen zwei natürlichen Flurbächen und umgeben von einem reichen Baumbestand, liegt unsere Staudengärtnerei - ohne Erschliessung an ein öffentliches Leitungsnetz.
   

 

   
   
   
   
   
  Tätigkeitsgebiete:
   
 

Unsere Haupttätigkeit besteht im Heranziehen unseres umfangreichen Staudensortiments, welches ca.350 - 400 Stauden-Arten und deren Sorten umfasst.

Als Nebentätigkeit führen wir für verschiedenste Projekte Bepflanzungsplanungen aus, vorab für unsere Gartenbaukunden aber auch für Privatkunden, welche sich nicht mit einer 0815 Bepflanzung abfinden mögen.


   

 

   
   
   
   
   
  Kulturen:
   
  Unsere Stauden werden hier, ohne Gewächshäuser, in der freien Natur herangezogen. Wir kultivieren die angebotenen Stauden, seit jeher zu 100% im eigenen Betrieb. Auch die Vermehrung geschieht zu 95% in unserer Gärtnerei, aus eigenen Mutterpflanzenbeständen.
   

 

   
   
   
   
   
  Sortimentsausrichtung:
   
  Wenn Sie schon einen Blick in unser Sortiment geworfen haben, haben Sie vielleicht bemerkt, dass wir eine ganz eigene Auswahl von Stauden anbieten, ohne dass dabei ein ersichtlicher Schwerpunkt zu erkennen wäre. Aber anderseits passt dieses auch nicht ins Klischee einer klassischen Staudengärtnerei. Die treffendste aber zugleich auch erklärungsbedürftige Definition wäre wohl: Wertvoll und dauerhaft.
Wertvoll ist für uns eine Staude die – möglichst mehrere – für den Gartenbesitzer positive Eigenschaften auf sich vereinen kann. Z.B. Anspruchslosigkeit an den Standort; Langlebigkeit; möglichst während der ganzen Vegetationperiode ein ansprechendes Erscheinungsbild zeigend; dekoratives Laub oder eine lange Blütezeit aufweisend; einen möglichst geringen Pflegeaufwand benötigend, und nicht zuletzt einen ganz individuell gesehenen Schönheitswert besitzend.

Aus diesem Grund finden Sie in unserem Sortiment nur wenig oder manchmal auch keine der klassischen Staudenvertreter, wie: Lupinen, Lilien, hoher Staudenphlox, Chrysanthemen, Pfingstrosen etc. Diese stellen im Allgemeinen weit höhere Ansprüche an ihre Umgebung und haben zum Teil beträchtliche Nachteile punkto Gesundheit, die die Freude am eigenen Garten schnell einmal schwinden lässt.
Sie finden bei uns jedoch wertvolle Seltenheiten, wie auch alte in Vergessenheit geratene Stauden, so wie nicht wenige, kaum bekannte Arten, die sich für unsere Gärten in der Nordwestschweiz als wüchsig, winterhart und dauerhaft erwiesen haben.
   

 

   
   
   
   
   
  Unsere Kundschaft:
   
  Zu dieser zählen vor allem Gartenbaubetriebe aus der Region Nordwestschweiz, aber auch interessierten, privaten Gartenbesitzern ist unsere Adresse nicht unbekannt. Alle – Gärtner wie Private - erhalten bei uns eine seriöse, eingehende Beratung, die auf einer eigenen, langjährigen Erfahrung beruht und die sich auf alle Fragen im Zusammenhang mit unseren Stauden erstreckt (das heisst aber nicht, dass wir gleich alle Probleme lösen könnten, aber wir nehmen uns den auftretenden Fragen und Problemen an und sind bestrebt einen Weg zu finden um diese lösen zu können).
   

 

   
   
   
   
   
  Geschäftsziele:
   
  Wie Sie schon an Hand der Gestaltung unserer Hompage erkennen können, richtet sich unser Ziel nicht allein am Verkauf von Stauden aus. Wir möchten mit unserer Staudenauswahl die Menschen wieder begeistern für die Lebendigkeit eines Gartens, eines Gartens der dem ursprünglichen Wortsinn wieder mehr entspricht. Weg vom Konsumgut zum Ort des sich freuen Könnens an Wachstum und Entwicklung im eigenen Garten, anstelle des vor dem Grillstehens oder dem Ausblick aus einer Liegestuhlperspektive hinweg über die heute so modernen, leeren Schotterbeete.
Mit Hilfe unserer Bepflanzungspläne können diese Ziele für Sie leichter anvisiert werden, unsere Hilfe bei allfällig auftretenden Fragen sichern wir Ihnen auch nach einer erfolgten Anpflanzung zu, sodass der Garten nicht zum Albtraum wird.
   

 

   
   
   
   
   
  Erstellen von Bepflanzungsplänen:
   
   Wir erstellen Bepflanzungspläne für die verschiedensten Situationen unserer Gartenbau- wie auch Privatkunden. Anhand von Fotos oder nach einer Besichtigung vor Ort fertigen wir einen Bepflanzungsplan für die zu bepflanzende Fläche an, mit Einbezug der Vorstellungen unserer Auftraggeber und unter Berücksichtigung der örtlichen Gegebenheiten, wie z.B. Boden- und Standortverhältnisse.
Ziel dabei ist es eine dauerhafte Bepflanzung zu erhalten, die in jeder Jahreszeit ansprechend aussieht und für den Betreuer einfach zu pflegen ist.
Der Unterschied zu vielen Bepflanzungen anderer Betriebe besteht darin, dass wir auf Grund eigener Erfahrungen über viele Kenntnisse wie Dauerhaftigkeit und Eignung bezüglich dem gewählten Pflanzplatz verfügen, und dies nicht nur bei Stauden unseres Sortimentes, sodass unsere Bepflanzungen nicht nur ein Jahr nach der Pflanzung, sondern über viele Jahre hin ihre Schönheit und Wüchsigkeit behalten, weil vor allem die richtige Pflanzenwahl dafür bestimmend ist.
Achten Sie sich einmal bei der Werbung anderer Betriebe auf die dort präsentierten  Fotos von Gartenanlagen und Sie werden leicht feststellen, dass diese alle kurz nach der Anpflanzung aufgenommen wurden. Weshalb? Weil nach 2 oder 3 Jahren meist schon einige der gepflanzten Stauden verschwunden sind und sich an diesen Stellen kahle oder verunkrautete Plätze zeigen würden, die keine gute Reklame machen könnten.
   

 

Impressionen aus der Gärtnerei...

 


powered by Beepworld